Pricing & Fee Negotiation

Dr. René Pfromm

Kursinhalte

Dozent(en)

290,00 € (zzgl. 19 % MwSt.)
Jetzt buchenMerken

Preis

EUR 290,00 zzgl. MwSt.

Übersicht zum Videokurs

Diese Videokursreihe widmet sich dem Thema Pricing & Fee Negotiation. Der modulare Aufbau der didaktisch aufeinander abgestimmten Einheiten gewährt Ihnen einen umfassenden Einblick in das Gebiet. Der passgenaue und schrittweise Zugang zu den einzelnen Einheiten ermöglicht es Ihnen, eigene Schwerpunkte zu setzen und Ihr Lerntempo selbst zu bestimmen. Sie können die Online-Videoinhalte innerhalb von sechs Monaten jederzeit und so häufig Sie wollen von überall abrufen.

[ ... ] mehr lesen

Inhalte

Der Videokurs vermittelt Strategien und Techniken für die Erstellung und Umsetzung von Pricing-Modellen sowie die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Honorarverhandlungen im juristischen Umfeld. Sie lernen in konzentrierter Form die zentralen Konzepte und Methoden kennen und erhalten unmittelbar anwendbare Techniken, Instrumente und Toolkits. Checklisten erleichtern Ihnen die Umsetzung. Besondere Schwerpunkte des Seminars liegen auf der Struktur und Dynamik von Honorarverhandlungen, dem Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen (Wettbewerb, Mandant, Mandat), der Umgehung psychologischer Fallen sowie dem individuellen Verhandlungsstil bei Honorarverhandlungen.

Lernziele

  • Adäquate Pricing-Strategien entwickeln & umsetzen
  • Honorarverhandlungen effektiv planen & vorbereiten
  • Honorarverhandlungen effizient führen & abschließen
  • Schwächen überwinden & Mehrwert schaffen Zielgruppe


Zielgruppe

Der Videokurs richtet sich primär an Senior Associates und Counsel sowie Partner in Kanzleien, Einzelanwälte sowie Führungskräfte und Syndikusanwälte in Unternehmen, die ihre Fähigkeiten im Bereich Pricing & Honorarverhandlungen reflektieren, theoretisch untermauern und praktisch erweitern wollen. Das Modul eignet sich jedoch auch für neue oder zukünftige Führungskräfte und Senior-Associates, die sich auf bevorstehende Aufgaben vorbereiten möchten sowie für vergleichbare Zielgruppen in nicht-juristischen Professional Service Firms.


Vorkenntnisse

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfahrungen bei der Entwicklung von Pricing-Strategien und der Verhandlung von Honoraren sind hilfreich.

Dozent

RA Dr. René A. Pfromm, M.A. (econ.), LL.M. (Harvard) ist Spezialist für strategische und juristische Verhandlungsführung. Die von ihm gegründete Kanzlei PFROMM NEGOTIATIONS (Bonn/Berlin) berät zu komplexen und schwierigen Verhandlungssituationen, stärkt Unternehmen durch den Aufbau interner Verhandlungsstrukturen und optimiert die individuellen Fähigkeiten von Verhandlungsführern. Zudem arbeitet er mit Partnern und ihren Teams im Bereich Pitching & Präsentation sowie Pricing & Honorarverhandlungen zusammen. Zu seinen Mandanten gehören national und international führende Kanzleien, Unternehmen und Institutionen.

Dr. Pfromm verbindet langjährige praktische Verhandlungserfahrung als Anwalt der internationalen Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP in Europa und China mit langjähriger Erfahrung im Bereich Strategieberatung, Skills Development und Lehre. Neben seiner Beratungstätigkeit unterrichtet und spricht er regelmäßig an führenden Universitäten und in Executive Education Programmen im In- und Ausland. Dr. Pfromm ist Lehrbeauftragter für Verhandlungsführung an der Bucerius Law School, der Humboldt-Universität Berlin, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Dr. Pfromm studierte an den Universitäten Bonn (Dr. iur.) und Genf, der Harvard Law School (LL.M.) sowie am King‘s College London (M.A. econ.). Er ist Absolvent verschiedener Verhandlungsprogramme, u.a. der Saïd Business School (Oxford University) und der Wharton Business School (University of Pennsylvania), sowie Wirtschaftsmediator (CVM).
weniger lesen
1
Pricing: Bedeutung & Herausforderungen
2
Pricing: Strategie & Umsetzung
3
Honorarverhandlungen: Planung & Vorbereitung
4
Honorarverhandlungen: Durchführung