Netzwerk & Akquise

mit Barbara Liebermeister


 
Kursinhalte
Experte
290,00 € (zzgl. 19 % MwSt.)

Preis

EUR 290,00 zzgl. MwSt.

Übersicht zum Videokurs

Diese Videokursreihe widmet sich dem Thema Netzwerk & Akquise. Der modulare Aufbau der didaktisch aufeinander abgestimmten Einheiten gewährt Ihnen einen umfassenden Einblick in das Gebiet des Networkings. Der passgenaue und schrittweise Zugang zu den einzelnen Einheiten ermöglicht es Ihnen, eigene Schwerpunkte zu setzen und Ihr Lerntempo selbst zu bestimmen. Sie können die Online-Videoinhalte innerhalb von sechs Monaten jederzeit und so häufig Sie wollen von überall abrufen.



Inhalte

Die Teilnehmer erhalten einen neuen Blick auf das Themenfeld Networking. Sie lernen, Networking strategisch und effizient in ihren Businessalltag einzubauen und erkennen wie wenig Aufwand die Pflege von strukturierten Beziehungsnetzen tatsächlich benötigt. Ihnen wird nicht nur die Bedeutung des Erfolgs von regelmäßigem Networking bewusst, sondern auch wie viel die eigene Persönlichkeit dazu beiträgt.

Lernziele

  • Aufbau und Entwicklung eines effizienten Netzwerkes
  • Relevanz der Entwicklung eines klaren Persönlichkeitsprofils
  • Wie wichtig die ergänzende Darstellung in den sozialen Netzwerken sein kann
  • Wie man strategisch ein Netzwerk pflegt
  • Wie Softskills zu Hardskills werden können sowie die 4 Todsünden und 10 Gebote von Networking

Zielgruppe

An jeden, der die Wichtigkeit und Relevanz von intelligentem Networking als Ergänzung der fachlichen Kompetenz für persönlichen Erfolg erkannt hat und sein Netzwerk strategischer angehen, ausbauen und optimieren möchte.

Vorkenntnisse

Sie sind nicht zwingend erforderlich. Erste Erfahrungen oder Routine im Erstellen von Profilen in den sozialen Netzwerken als ergänzende Maßnahme können von Vorteil sein.

Dozentin

Bevor Barbara Liebermeister die Wirtschaftswissenschaftlerin die Leitung des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter übernahm, war sie im Marketing internationaler Unternehmen tätig (u.a. Christian Dior, L’OREAL u.v.m.), anschließend für die Finanzindustrie. Ihre Schwerpunktthemen sind die Führungskraft als Marke und der Aufbau von Netzwerken und Führung im digitalen Zeitalter.

Liebermeister berät vorrangig Führungskräfte aus Banken, Unternehmensberatungen, Anwaltskanzleien und der Politik. Außerdem ist sie Gründerin und Leiterin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (www.ifidz.de), das die Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung erforscht und fördert. Sie ist Autorin des Buches „Effizientes Networking: Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“. Im März 2017 ist ihr neues Buch erschienen mit dem Titel: „Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch – Führung entscheidet“. Als Rednerin engagiert sie sich bundesweit für mehr Werteorientierung im Business.

Barbara Liebermeister ist Mitglied im Verband deutscher Unternehmerinnen und Jurymitglied im Gremium für Banken im Umbruch. Sie wurde für den #digitalfemaleleader Award 2017 vom Frauenmagazin myself nominiert.
0%
1
Das Grundverständnis und die Basis für erfolgreiches Networking
2
Die 5-Phasen-Methode für nachhaltiges Beziehungsmanagement
3
Die eigene Persönlichkeit ist entscheidend
4
Ein sauberer Start erleichtert
5
Wie viel „digital“ im digitalen Zeitalter?
6
Der Smalltalk - Die Kür der Kommunikation
7
Persönliche Checklisten