Netzwerk & Akquise - Start im September 2021

mit Constanze Eich, julia.bruenjes


 
 
 
1.390,00 € (zzgl. 19 % MwSt.)

Preis

Modulpreis: EUR 1.390,00 zzgl. MwSt.

Übersicht Modul "Netzwerk & Akquise"

Kursstart: 30. September 2021
Kursdauer: 6 Wochen
Präsenzseminar: 12. November 2021 (Bucerius Law School, Hamburg)
Webinare: 30. September 2021 und 21. Oktober 2021 (virtueller Klassenraum, je 60 - 90 min.)
Videos: flexibel (ab Sommer 2021 verfügbar, aktuell in Neu-Produktion)
Testwebinare: Möglichkeit zum Kennenlernen und Ausprobieren der Webinartechnik

Wichtig: Die begleitenden Videoeinheiten sind im Sommer 2021 verfügbar, diese werden aktuell neu produziert.

  • Dieses Zertifikatsmodul gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Aspekte des  Themenkomplexes Netzwerk & Akquise.
  • Das Modul ist auf 6 Wochen ausgelegt und kombiniert ein eintägiges Präsenzseminar, jederzeit verfügbare Videokurse und zwei interaktive Webinare in Form eines Lernpfades (einschließlich kursbegleitender Unterlagen).
  • Sie erhalten am Ende des Moduls eine Teilnahmebescheinigung, die Sie auch zum Nachweis Ihrer Fortbildungsverpflichtung nach FAO verwenden können.
  • Darüber hinaus können Sie für das Bucerius-Zertifikat eine Prüfung vom heimischen Schreibtisch aus ablegen. Die Anmeldung zur Prüfung können Sie jederzeit während des Moduls vornehmen.



Inhalte

Die Teilnehmer*innen werfen einen neuen Blick auf das Themenfeld Networking. Sie lernen, Networking strategisch und effizient in ihren Businessalltag einzubauen und erkennen, wie wenig Aufwand die Pflege von strukturierten Beziehungsnetzen tatsächlich benötigt. Ihnen wird nicht nur die Bedeutung des Erfolgs von regelmäßigem Networking bewusst, sondern auch wie viel die eigene Persönlichkeit dazu beiträgt.

Lernziele

  • Aufbau und Entwicklung eines effizienten Netzwerkes
  • Relevanz der Entwicklung eines klaren Persönlichkeitsprofils
  • Wie wichtig kann die ergänzende Darstellung in den sozialen Netzwerken sein 
  • Wie pflegt man strategisch ein Netzwerk
  • Wie können Softskills zu Hardskills werden sowie die 4 Todsünden und die 10 Gebote vom Networking


Zielgruppe

Alle, die die Wichtigkeit und Relevanz von intelligentem Networking als Ergänzung der fachlichen Kompetenz für persönlichen Erfolg erkannt haben und ihr Netzwerk strategischer angehen, ausbauen und optimieren möchte.

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Erste Erfahrungen oder Routine im Erstellen von Profilen in den sozialen Netzwerken als ergänzende Maßnahme können von Vorteil sein.

Dozentinnen

Constanze Eich studierte Allgemeine Rhetorik, Germanistik und Romanistik in Tübingen und Paris. Nach dem Studium war sie zwei Jahre in Washington, D.C., in verschiedenen External Affairs Abteilungen tätig.
Constanze Eich ist Expertin für angewandte Rhetorik und strategische Kommunikation. Sie hat langjährige Erfahrung als Rhetoriktrainerin, Moderatorin und Coach. Darüber hinaus berät sie mittelständische deutsche sowie internationale Unternehmen und Institutionen in ihrer internen wie externen Kommunikation. Eine besondere Expertise hat Constanze Eich hinsichtlich der kommunikativen Herausforderungen von Wirtschaftskanzleien. Sie ist auf die rhetorische Ausbildung von Rechtsanwälten spezialisiert und berät bei der Performance von Business-Case- und Kanzleipräsentationen, letztere insbesondere in Pitch- und Akquisesituationen.

Friederike Lenz ist seit 2007 als Rhetoriktrainerin und Kommunikationsberaterin für eich-communications und seit 2010 als Mitarbeiterin und Redenschreiberin im Deutschen Bundestag tätig. Aktuell setzt sie ihre Expertise daher neben der Fortbildung u.a. von Anwältinnen und Anwälten derzeit als stellvertretende Pressesprecherin des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin bei der Entwicklung von politischen Kommunikationsstrategien ein. Friederike Lenz hat einen Magister in Allgemeiner Rhetorik, Politikwissenschaft und Philosophie. Nach einem Lehrauftrag für Germanistik an der Arabajew-Universität in Bischkek arbeitete sie als Dozentin für Rhetorik am Leibniz-Kolleg Tübingen und als wissenschaftliche Hilfskraft und Tutorin am Seminar für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen tätig.




0%
1
Self-Check: individueller Technik-Check
2
Einführung in die Webinartechnologie
3
Webinar: Networking by doing: Kennenlernen der Teilnehmer - und warum Networking unerlässlich für unseren Erfolg ist - 30.September 2021
4
Webinar: Die 5 Phasen-Methode und meine Wirkung als Marke „ICH“ - 21. Oktober 2021
5
Präsenzseminar: Nicht die meisten kennen, sondern die Richtigen - 12. November 2021